FF Matting

Feuerwehr-Ehrenzeichen für 25 und 40 Jahre aktiven Feuerwehrdienst verliehen.

| 16 Kommentare

Am Mittwoch, den 20.03.2024 wurden 5 Kameraden der FF Matting für ihren langjährigen aktiven Dienst mit dem Feuerwehr–Ehrenzeichen des Staatsministers des Innern, für Sport und Integration ausgezeichnet.

Das Ehrenzeichen zweiter Klasse für 25-jährigen aktiven Dienst erhielt Matthias Trübswetter. Mit dem Ehrenzeichen erster Klasse für 40-jährigen aktiven Dienst wurden Wolfgang Heigl, Josef Knittl, Franz Lammel und Albert Weinzierl ausgezeichnet.

Matthias Trübswetter

Wolfgang Heigl

Josef Knittl

Franz Lammel

Albert Weinzierl

Die Ehrungen wurden von Landrätin Tanja Schweiger überreicht. Zu den Gratulanten gehörten die Bürgermeisterin Barbara Wilhelm und die Landkreis-Feuerwehrführung.

Urlaub im Feuerwehrerholungsheim Sankt Florian in Bayerisch Gmain

Der Freistaat Bayern würdigt 40 Jahre aktiven Dienst bei der Freiwilligen Feuerwehr mit einem besonderen Dankeschön. Ehrenamtlichen, denen das Ehrenzeichen ausgehändigt wird, erhalten eine Woche Gratisaufenthalt im Feuerwehrerholungsheim Sankt Florian in Bayerisch Gmain.

Herzlichen Glückwunsch!

Text LF, Bilder Josef Eder

16 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.